Spezialkompetenz zählt

Das Recht der Rechtsanwaltshaftung ist eine Spezialmaterie, die selbst unter Experten den Ruf hat, unwegsam und sperrig zu sein. Macht der geschädigte Mandant seinen Schadensersatzanspruch geltend, trifft er auf der Gegenseite, der Seite des Schädigers, durchweg auf Spezialisten. Umso wichtiger ist es, dass der Anspruchsteller selbst auf kompetente Fachleute zurückgreifen kann, die ihn professionell beraten und vertreten.

RECHTSANWALTSHAFTUNG.DE wurde von SLB Kloepper Rechtsanwälte als Informationsangebot für Nichtjuristen ins Leben gerufen. In der Rechtsanwaltskanzlei berät ein Anwaltsteam unter der Leitung eines erfahrenen und spezialisierten Fachanwalts für Handels- und Gesellschaftsrecht seit Jahren bundesweit geschädigte Mandanten - Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen - in allen rechtlichen Belangen rund um die Rechtsanwaltshaftung.

Auseinandersetzungen mit Rechtsanwälten werden von speziellen, einheitlichen Rahmenbedingungen geprägt, was dazu führt, dass nahezu jeder Haftungsfall zumindest äußerlich nach einem bestimmten Muster abläuft.

Entscheidungen auf fundierten rechtlichen Grundlage treffen

Alle Rechtsanwälte müssen - genauso wie Steuerberater und Notare – von Gesetzes wegen für berufliche Fehler eine Haftpflichtversicherung unterhalten. Da letztlich also der Rechtsanwalt einen von ihm verursachten Schaden nicht aus eigener Tasche ausgleichen muss, trifft die eigentliche Entscheidung, ob dem geschädigten Mandanten der durch einen Beratungsfehlers entstandene Schaden kompensiert wird oder nicht, der „hinter“ dem Rechtsanwalt stehende Versicherer. Im eigenen Interesse, um ihren Versicherungsschutz nicht zu verlieren, nehmen die Rechtsanwälte in aller Regel ihre Versicherung bereits nach der ersten Anspruchsanmeldung durch den Mandanten „ins Boot“.

Die Erfahrung zeigt, dass es die Versicherer in den meisten Schadensfällen auf einen Rechtsstreit ankommen lassen. Dabei rechnen sie damit, dass der Geschädigte den mit einem Prozess verbundenen Aufwand scheut und/oder keine kompetenten Berater an seiner Seite hat, die den spezialisierten Rechtsanwälten der Versicherungen Paroli bieten können. Indes: Die Anforderungen, die die Rechtsprechung an die Güte und Umfänglichkeit der Leistungen von Rechtsanwälten stellt, sind hoch. Dementsprechend kommen geschädigte Mandanten, denen infolge einer fehlerhaften Beratung ein Schaden entstanden ist, durchaus zu ihrem Recht - sofern sie sich von der Aussicht auf einen Prozess nicht abschrecken lassen.    

Will der geschädigte Mandant seinem (meist: ehemaligen) Rechtsanwalt und der hinter ihm stehenden Versicherung auf Augenhöhe begegnen, sollte er sich von Experten beraten lassen und diese gegebenenfalls für sich "in den Ring" schicken. Erstens, weil die Spezialisten bereits vorprozessual zu einer fundierten, besonnenen Einschätzung der Chancen und Risiken in der Lage sind. Zweitens, weil die Fachleute die besonderen prozessualen Stolpersteine und Fallen von Haftungsprozessen gegen Rechtsanwälte kennen.     

Im Dezernat für Haftungsfragen der rechts- und steuerberatenden Berufe der Kanzlei SLB Kloepper Rechtsanwälte trifft der geschädigte Mandant auf Rechtsanwälte, die sich seit Jahren überwiegend mit Fragen rund um den Themenkomplex Rechtsanwaltshaftung befassen. Sie kennen die verzweigte Rechtsprechung der Gerichte zur Rechtsanwaltshaftung, sie wissen um die besonderen Anforderungen, die die Gerichte an die prozessuale Darstellung des Falles stellen, sie verstehen die Strategien der Anspruchsgegner und sie halten sich über die aktuellen Entwicklungen der Spezialmaterie auf dem Laufenden. Auf der Grundlage eines hohen professionellen Anspruchs erwarten geschädigte Mandanten eine profunde und seriöse Beratung, Offenheit sowie eine fachliche Durchdringung der relevanten Fragen. Prozesse werden strategisch geplant und mit Engagement geführt. Sehr häufig werden die Spezialisten von SLB Kloepper Rechtsanwälte vertrauensvoll von Berufskollegen oder Steuerberatern zur Beratung und Betreuung eigener Mandanten herangezogen. Regelmäßig sind unsere anerkannten Experten in große Verfahren eingebunden.